Habe ich mich verirrt?

Maisirrgarten in Mehringen (bei Emsbüren) August 2017 – Schon lange wollte ich mal in einen Maisirrgarten, aber irgendwie nimmt man sich ja oft Dinge vor, und macht sie dann nicht. Seit letztem Jahr versuche ich, Dinge  zu machen / anzupacken. Ich bin nach Rumänien im Dezember 2016 mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi mitgefahren (http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de), bin den Camino… Habe ich mich verirrt? weiterlesen

Teutoschleife Tecklenburger Bergpfad

Oder: Warum steht da ein Klavier im Wald? Oder: Wo kommt das Einhorn her? August 2017: Endlich bin ich nun dazugekommen, auch diese Teutoschleife zu erwandern! Und, ich muss gestehen, ich hatte meine Wanderschuhe seit fast zwei Monaten nicht mehr an… also seitdem ich von meinem Pilgertrip aus Spanien (Camino Frances) wieder heimgekommen bin. Und… Teutoschleife Tecklenburger Bergpfad weiterlesen

Nacht der Museen (in Rheine)

Anfang August 2017 gab es mal wieder eine „Nacht der Museen“ in Rheine. Das gab es schon ein paar Male, aber bisher hatte ich es zeitlich einfach nie geschafft. Zuerst ging es in das Textilmuseum Rheine (http://www.textilmuseum-rheine.de/start.html), dort ging es unter Anderem um den Roten Faden. Das war eigentlich ganz nett und witzig gemacht –… Nacht der Museen (in Rheine) weiterlesen

Ist das Kunst oder kann das weg?

Münster, Juli 2017 – Skulptur Projekt Münster ( https://www.skulptur-projekte.de ) Natürlich ist es Kunst! Und soll bleiben! Aber leider nur bis zum 01.10.2017. Deswegen empfehle jedem noch vor Oktober sich sie Skulpturen in Münster anzuschauen! Ob man es dann mag und ob man damit was anfangen kann, ist jedem selber überlassen! Aber ein bisserl offen für Kultur… Ist das Kunst oder kann das weg? weiterlesen

Das Ende der Welt

Ich kann es noch gar nicht fassen! Ich habe Santiago erreicht. Und das irgendwie schneller und besser als gedacht / gehofft / erträumt. Dachte ich doch vorher, ich bräuchte insgesamt mindestens 34-36 Etappen, habe ich doch „nur“ 30 Etappen gebraucht – und ich habe keine Pausentage eingelegt. Ich hatte ja eigentlich vorgehabt, in den größeren… Das Ende der Welt weiterlesen

Hallo Santiago!

Es kribbelt – in den Füßen! Ich bin schon wirklich nahe an meinem Ziel – Santiago de Compostela! Heute morgen ging es aus der nicht so schönen Stadt Ponferrada nach Pereje (über Villafranca del Piezo) und dann endlich nach  O Cebreiro. Das wird ein hartes Stück – für mich – werden! Denn hier geht es… Hallo Santiago! weiterlesen

Ich glaube, ich bleibe hier…

Nach einem sehr schönen Abend in Leon ging es morgens im Dunklen los, und nach kurzer Zeit musste ich mich gegen den Regen wappnen. Aber wenn man gutes Equipment hat, ist es halb so schlimm. Es hat dann soviel geregnet, das ich wenig Fotos machen konnte. Unser Ziel, Villavante (ca. 31,6 km) war dann gegen… Ich glaube, ich bleibe hier… weiterlesen