Malepartus Rundweg

image7
Münsterländer Bucht

Mitten in der Woche wollte ich mit einer Freundin den Wald um das Waldrestaurant „Malepartus“ erkunden. Mit ein paar Mädels wollen wir demnächst wandern gehen und den Weg wollten wir, Jutta und ich, nun ablaufen.

Das bayrische Wirtshaus Malepartus liegt mitten im Wald, ca zwischen Tecklenburg und Bad Iburg. Der Hermannsweg führt dort auch entlang. Daher kennen sicherlich einige die urige Raststätte.

Am Hallenbad bei Lienen parkten wir das Auto, schnell noch auf die Wanderkarte vor Ort geschaut, welchen Rundweg wir nehmen wollten. „Unser“ Rundgang bestand aus 2 verschieden Routen. Auf gehts! Ab in den Wald und nach einem ersten Anstieg waren wir schon ganz schön ins Schwitzen gekommen. Auf einer Plattform, die das Kalksteingelände zeigt, konnten wir dann etwas verschnaufen. Und schon waren wir auf dem Hermannsweg angekommen… das Schild zeigte rechts und links zu Malepartus. Rechts ca. 1,5 km zum Ziel oder links ca. 7 km zum Ziel. Da wir ja vorher beschlossen einen selbstkreierten Weg zu gehen, und das mit den 7 km gut passte bis Malepartus – liefen wir dann links. Ein wirklich schöner Weg (richtig schöner Waldboden! Nicht wie in meinem Experiment nach Nordhorn wo wir fast nur Straße liefen) Nach einiger Zeit kamen wir zu einem kleinen Parkplatz, wo uns ein rastendes Wanderpaar grüßte. Wir fragten, ob wir hier auf dem richtigen Weg zu Malepartus seien. Der Wanderer: „Nein! Genau die andere Richtung! Ausserdem sei der Laden heute eh zu! Donnerstags sei Ruhetag!“ …. oh… falsche Richtung??? Jutta hatte aber vorher im Internet nachgeschaut und meinte, das Restaurant hätte täglich geöffnet. Aber was sollten wir nun machen? Den ganzen Weg wieder zurück?? Wir entschieden uns, den Weg weiterzulaufen und unseren „Rundgang“ fortzuführen – der aber irgendwie nicht mehr ganz passte – zumindest nicht so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Nun kamen wir aus dem Wald raus und liefen auch Feldwege – es roch wie Sommer! Herrlich! 🙂 Wieder in den Berg rein, kam ein weiterer Anstieg…. waren wir richtig? Unsere Handys zeigten: rauf! Also wieder ein richtig steiler Anstieg…. puh, das war doch etwas anstrengend (bzw. bin ich wohl doch noch sehr ungeübt!) Als wir oben (und fertig) ankamen blieb eigentlich nur noch eine Möglichkeit: zurück zum Parkplatz und mit dem Auto zum selbsterkorenem Ziel zu düsen. Eine halbe stunde später kamen wir beim Auto an und flitzen die bergige und kurvige Straße entlang. Als wir ankamen, stand nur ein Auto und ein Motorrad dort… tja, der Wanderer sollte doch tatsächlich Recht behalten haben! ZU! Malepartus war tatsächlich zu! Donnerstags Ruhetag! Oh man…. Das war nun wirklich nicht gerecht! Zum Glück konnten wir aber darüber lachen!!!! 🙂 Ein wohlverdientes Stück Kuchen gab es dann im heimatlichen Rheine!

Bildschirmfoto 2016-06-20 um 09.44.57

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s